Fachmagazin über 3D Druck

Agilista-3200W: 3D-Drucker setzt neue Maßstäbe

Der Hersteller Keyence stellt mit einem neuen Mitglied der Agilista-Reihe, dem Agilista 3200W einen innovativen Inkjet-3D-Drucker vor, der vor allem durch seine Hitzebeständigkeit besticht. Damit soll den Nutzern neue Anwendungsmöglichkeiten geboten werden.

Neues Druckmatereal wird bis 100°C gedruckt

Neben dem Agilista-3200W, der neben seiner Hitzebeständigkeit auch noch eine hohe Auflösung und Detailgenauigkeit bietet, stellte Keyence zugleich ein neues Druckmatereal vor, welches bis 100°C gedruckt werden kann. Keyence gab an, dass das neue Matereal, das im Zusammenspiel mit dem Agilista-3200W neue Maßstäbe in Sachen Temperaturbeständigkeit setzt, auch aufgrund großer Nachfrage entwickelt wurde und als AR-H1 bezeichnet wird.

AR-H1 eignet sich damit sowohl für Strömungstests mit heißer Luft als auch für Tests mit heißem Wasser. Das Matereal AR-H1 ist zusätzlich sehr transparent, wodurch es die Möglichkeit bietet, das Innenleben von gedruckten Gegenständen zu prüfen. Das Unternehmen gab an, dass es Möglich ist, Oberflächen zu beschichten oder zu lackieren. Darüber hinaus ist der 3D-Drucker Agilista-3200W befähigt, sonstige Keyence-Druckmaterealien zu verwenden.

Zur Zeit keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *